Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.


Um eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt zu erhalten, geben Sie bitte Ihre vollständige Anschrift und „SBP“bei Betreff an.

Ein ganz großes DANKESCHÖN auch im Namen aller Tiere für Ihre Spende!


vorherige Seitevorherige Seite
Wir benötigen Ihre finanzielle Unterstützung für den Einkauf von Futter und Tierarztkosten  damit aus einem Lebewesen in erbärmlichen Zustand, ...
... ein stolzes, gesundes und dankbares Tier wird.

In diesem Falle:

Amy (Amalia von der Bienenweide) ca.4,5 Jahre 
Amy
September 2010
Amy
Oktober 2011
Geldspenden

Testament - Helfen über den Tod hinaus

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr ungewöhnlich eine Organisation, die im Tierschutz tätig ist, in seinem Testament zu bedenken. So kann man sich über den Tod hinaus im Tierschutz engagieren.
Mit diesen Geldmitteln kann vielen Tieren in Not (sei es durch Futterausgabe oder auch Tierarztkostenbeteiligungen) geholfen werden.
Für unseren Verein würde es z.B. die Sicherung der Futterversorgung, unserer derzeit registrierten 1200 Tiere, bedeuten.

Wenn Sie Fragen dazu haben und gegebenenfalls eine solche Unterstützung unserer Tierschutzarbeit für Sie in Frage kommt, sprechen Sie doch bitte mit unserer 1. Vorsitzenden,
Frau Conny Badermann, Tel. 069-333 162

Liebe TierTafel Freunde,

wir haben von unserer Bank folgenden Hinweis erhalten:

Falls Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, müßten Sie bei der Überweisung im Feld “Betreff” Ihre vollständige Adresse und den Hinweis “SPB”angeben,
da uns sonst die Adresse nicht übermittelt wird.

Vielen Dank und lieben Gruß
Conny Badermann

Kontoverbindung:


Frankfurter Sparkasse

IBAN: DE63 5005 0201 0200 4999 47
BIC: HELADEF1822